Projekt

STADTRADELN — ES IST WIEDER SOWEIT!

DER LETZTE KICK ZUM RAD

Rietberg ist eine gute Stadt zum Fahrradfahren. Aber der letzte Kick um tatsächlich umzusteigen vom Auto aufs Rad fehlt manchmal. Dafür gibt es das Stadtradeln, dass als bundesweite Aktion vom Klimabündnis angeboten wird. Drei Wochen lang radeln wir gemeinsam für den Klimaschutz. Los gehts am 5.5.

Zur Anmeldung geht’s hier entlang.

P.s.: Die „grünen Räder“ sind übrigens in der Caritas Werkstatt für Geflüchtete in Neuenkirchen entstanden. Letztes Jahr gab es von diesen auffälligen Werbeträgern nur drei Stück in der Innenstadt – nun zieren die Räder jeden Stadtteil. Habt ihr sie schon gesehen?  Natürlich ist uns auch dabei das Thema Nachhaltigkeit wichtig: Es wurden nur solche Räder verwendet, die als schrottreife Fundräder nicht mehr zu retten waren. Die Tischlerei Steinkämper hat aus Fertigungs-Resten von HPL Platten die Schilder gefertigt. Es handelt sich also bei den grünen Rädern um ein waschechtes Upcycling Produkt, dass aus lokaler Zusammenarbeit entstanden ist.

Projekt

Mitfahr-möglichkeit von rietberg nach paderborn gesucht!

Hallo, ich bin Andrea und fahre oft nach Paderborn. Gerne möchte ich dafür eine Fahrgemeinschaft bilden. Warum? Ist doch klar: Wenn zwei oder mehr Menschen im Auto sitzen, ist der Kraftstoff viel besser verwendet! Meine weiteren Gründe siehst du in meiner Skizze - vielleicht findet sich ja sogar jemand mit ähnlichen Interessen? Ich freue mich über Nachrichten an: mitfahren-rietberg [at] gmx.de.


Danke Andrea für diesen Gastbeitrag! Wir drücken dir die Daumen, dass eine tolle Fahrgemeinschaft zu Stande kommt!